Programm 8. Beurer Frauenlauf

Programm

14.00 Uhr       Einlass Donaustadion Ehinger Schwarz Lauf
14.30 Uhr       Beginn der Veranstaltung
15.30 Uhr       15 minütiges Aufwärmprogramm von der Tanzschule TenDance (Ehinger Schwarz Lauf)
15.50 Uhr       Große Frauenlauf-Verlosung Ehinger Schwarz Lauf
16.00 Uhr      Start Ehinger Schwarz Lauf – ausgebucht
16.00 Uhr       Einlass Donaustadion Kolibri Lauf
16.30 Uhr       Djane Tala
17.00 Uhr       Zielschluss Ehinger Schwarz Lauf
17.30 Uhr       15 minütiges Aufwärmprogramm durch die Tanzschule TenDance (Kolibri Lauf)
17.50 Uhr       Große Frauenlauf-Verlosung Kolibri Lauf
18.00 Uhr      Start Kolibri Lauf – ausgebucht
18.30 Uhr       Djane Tala
19.00 Uhr       Zielschluss Kolibri Lauf
20.00 Uhr       Ende Gepäckabholung
20.00 Uhr       Ende der Veranstaltung

Ablauf am 10.09.

Einlass-Bändchen abholen (3G-Nachweis vorzeigen) und Startunterlagen abholen (Startnummer+ Funktionsshirt) im VIP-Zelt im Donaustadion – aufwärmen – an der Verlosung teilnehmen – an den Start gehen (16:00 Uhr oder 18:00 Uhr) – laufen laufen laufen (1 Stunde lang, so viele Runden wie Ihr könnt) – Kolibri-Tasche im Zielbereich abholen inkl. Prosecco – den Abend genießen und entspannen

Prosecco

In diesem Jahr erhaltet ihr aufgrund der Corona-Auflagen eine Dose Prosecco im Ziel zusammen mit den Taschen.

Hygienemaßnahmen am Veranstaltungstag

Auch wenn noch nicht alles genauso sein kann wie bei den vergangenen Veranstaltungen, lassen wir uns die Freude nicht nehmen und hoffen auf ein tolles Frauenlauffest. Um Euch, unsere Helfer und alle, die an dem Tag involviert sind zu schützen, bitten wir Euch schon jetzt folgende Maßnahmen beim Frauenlauf zu beachten:

  • 3-G-Regel im Donaustadion:
    Bitte Nachweis (nur persönlich möglich) mitbringen, dass Du entweder getestet (PCR- oder Antigen, nicht älter als 24h), vollständig geimpft oder genesen (positiver PCR-Test, nicht älter als 6 Monate) bist.
  • Maskenpflicht:
    Es herrscht Maskenpflicht im gesamten Donaustadion mit medizinischem Mund- Nasenschutz. Während des Laufens darf die Maske abgenommen werden.
  • Luca App:
    Zur Kontaktnachverfolgung verwenden wir die Luca-App am Eingang des Stadions. Alternativ kann ein Kontaktformular abgeben werden bei der Einlass-Kontrolle.

Ausführliche Informationen zur Umsetzung dieser Maßnahmen, wie und wo Du Deinen 3-G-Nachweis vorzeigen kannst, zur Luca App, zum Kontaktformular etc. findest Du unter www.einsteinmarathon.de/ulmerfrauenlauf/hygienekonzept/
Bitte sorgfältig durchlesen. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Ausgabe der Startunterlagen und Funktionsshirts

Exklusive Frauenlauf-Startnummernausgabe bei Kolibri
Exklusive Startnummernausgabe im Kolibri am Judenhof.
Einen ganz besonderen Service bietet Euch Kolibri, das Modegeschäft für Frauen die Ulm gut aussehen lassen am Judenhof, an.
Am Dienstag, den 07. September und Mittwoch, den 08. September jeweils von 13 Uhr bis 18 Uhr können dort bereits die Startnummern und das Frauenlauf-Funktionsshirt abgeholt werden und ihr bekommt dort bereits das Einlass-Bändchen (Nachweis geimpft/ genesen).
Außerdem bekommt jede Starterin an diesen zwei Tagen mit Ihrer Startnummer 10% auf ein Kolibri-Lieblingskleidungsstück ihrer Wahl.

Abholung der Startunterlagen auch am Wettkampftag von 14.00-17.45 Uhr im VIP-Zelt im Donaustadion möglich

Startgruppe Ehinger Schwarz Lauf um 16.00 Uhr:
Am Wettkampftag ab 14.00 Uhr im VIP-Zelt im Donaustadion.
Bitte die Startnummer bis spätestens 15.45 Uhr abholen.
Jeder Teilnehmerin erhält mit ihrer Startnummer ein hochwertiges Funktionsshirt.

Startgruppe Kolibri Lauf 18.00 Uhr:
Am Wettkampftag ab 16.00 Uhr  im VIP-Zelt im Donaustadion.
Bitte die Startnummer bis spätestens 17.45 Uhr abholen.
Jede Teilnehmerin erhält mit ihrer Startnummer ein hochwertiges Funktionsshirt.

Funktionsshirt-Ausgabe:

Die Ausgabe der Shirts erfolgt zusammen mit der Startnummer. Bei Größen-Änderung bitte sofort Bescheid geben. da ein Umtausch im Nachhinein aus hygienischen Gründen ausgeschlossen ist.

Freie Fahrt im gesamten DING-Gebiet

Am Freitag, den 10. September 2021 ist der Nahverkehr im gesamten DING-Gebiet für alle Teilnehmerinnen sowie für alle Helferinnen und Helfer des Frauenlaufs im Rahmen der Anreise und Abreise umsonst. Als Fahrschein gilt die Startnummer, die Teilnehmerinfo mit DING-Logo oder die Helferinfo mit DING-Logo.

Die Startnummer/Anmeldebestätigung als Fahrschein gilt nicht für Fahrten in den Anrufsammeltaxen in Ulm/Neu-Ulm (Mobil-SAM).

Bewachter Fahrrad-Parkplatz

Im Rahmen unseres Klimaprojekts „Cool Running“ gibt es dieses Jahr als Belohnung für jede, die mit dem Fahrrad zur Veranstaltung kommt einen original Einstein-Marathon-Sattelschoner. Ihr dürft Euer Fahrrad mit ins Donaustadion nehmen und links nach dem Haupteingang in einem extra Fahrrad-Parkplatz abstellen. Der Bereich wird von einem Security überwacht. Wir freuen uns auf viele fleißige Radlerinnen.

Startnummer

Eure Startnummer bekommt Ihr in der Teilnehmerinfo kurz vor der Veranstaltung per Mail. Die Startnummer unbedingt nach dem Lauf behalten. Ohne Startnummer kann das Gepäck nicht ausgegeben werden.

Änderungen, Ummeldungen

Bis zum 24. August: Alle Änderungen (falsche Angaben, Teamnachtrag etc.) und alle Startplatzübertragungen auf eine andere Person bitte per Mail an [email protected]

Nach dem 24. August: Alle Änderungen (falsche Angaben, Teamnachtrag etc.) und alle Startplatzübertragungen auf eine andere Person sind nur noch am Tag der Startunterlagenausgabe (07. September/ 08. September je von 13.00 Uhr-18.00 Uhr im Kolibri) oder am 10. September ab 14.00 Uhr im Donaustadion bei der Startunterlagenausgabe möglich, da die Startnummern bereits gedruckt sind.

Bei einer Startplatzübertragung muss nur die Läuferin, die den Startplatz übernimmt, anwesend sein. Es muss alles von der vorherigen Teilnehmerin übernommen werden (Startnummer, Shirt …).

Shirt-Änderungen

Die Ausgabe der Shirts erfolgt zusammen mit der Startnummer. Bei Größen-Änderung bitte sofort Bescheid geben. da ein Umtausch im Nachhinein aus hygienischen Gründen ausgeschlossen ist.

Nachmeldungen

Der Lauf ist ausgebucht.

Zeitmessung

Es gibt auch in diesem Jahr keine Zeitmessung beim Frauenlauf.

Strecke

Hier geht’s zur Strecke des 8. Beurer Frauenlaufs http://ulmer-frauenlauf.de/strecke/

Wichtig: Teilnehmerinnen sollen bitte laufen oder walken ohne Stöcke.

Bands an der Strecke

2021 wird es an der Strecke leider keine Bands geben können, dafür unterstützen Euch im Stadion DJane Tala und die Cheerdancer von TenDance.

Versorgung an der Strecke

Es gibt in diesem Jahr einen Versorgungsstand im Donaustadion. Hier gibt es Wasser von unserem Partner Dietenbronner.

Verpflegung im Donaustadion

Nach dem Lauf warten im Ziel antialkoholische Getränke auf alle Teilnehmerinnen. Außerdem bekommt ihr mit der Tasche von Kolibri eine Dose Prosecco und einen Snack von Seeberger.

Der Kiosk im Stadion ist geöffnet (Rote Wurst, Nürnberger, Pommes) und es wir einen Stand geben von Oh My Waffle und Brot und Stühle (Grilled Cheese Sandwich).

Verlosung für alle Teilnehmerinnen

Damit jede Teilnehmerin die Chance hat an der Verlosung teilzunehmen und hochwertige Preise im Wert von über 2000 Euro zu gewinnen, werden wir in diesem Jahr direkt vor dem jeweiligen Lauf verlosen. Genaue Infos zum Ablauf und zu den diesjährigen Preisen gibt es unter www.ulmer-frauenlauf.de/verlosung/

Donaustadion-Plan

Plan Frauenlauf 2021 Stadion mit wichtigen Infos wie Startunterlagenausgabe, Gepäck-Abgabe etc.

Übersicht der Stände im Donaustadion

AOK
Beurer
Hammer 
Ratiopharm
SWU

Gepäckaufbewahrung

Für Teilnehmerinnen, die vor dem Start noch Wechselkleider oder ähnliches abgeben möchten, ist auf der Gegentribüne eine Gepäckabgabe ab 14.30 Uhr eingerichtet, die von SHSlern überwacht wird. Bitte das Gepäck bis 20.00 Uhr abholen. Mit Euren Startunterlagen bekommt Ihr ein Bändchen. Bitte mit Eurer Startnummer beschriften und an Eurem Gepäck vor der Abgabe befestigen. Bitte unbedingt Eure Startnummer nach dem Lauf behalten, nur mit der Startnummer erhaltet Ihr persönlich Euer Gepäck zurück.

Krankheit, Absage, Übertragung des Startplatzes

Bitte nur starten, wenn Ihr Euch gesund und fit fühlt. Bei Erkältung oder Fieber raten wir dringend von einer Teilnahme ab. Und wir bieten an, dass Ihr euren Startplatz noch am Veranstaltungstag auf eine andere Person übertragen könnt. Die Teilnehmerin, die den Startplatz übernimmt, soll sich am Veranstaltungstag bis spätestens 30 Minuten vor dem Start beim Info-Schalter melden, dann übertragen wir die Daten auf die neue Teilnehmerin.

 

Umkleide / Duschen

Bitte kommt in diesem Jahr direkt in Euren Sportklamotten, da die Umkleiden im Stadion nicht geöffnet werden können. 

 

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten gibt es an der Messe Ulm (Böfinger Straße 50, 89073 Ulm) und auf dem P+R Donaustadion (Wielandstraße 74, 89073 Ulm)   

 

Partner und Sponsoren

Einen besonderen Dank möchten wir in diesem Jahr auch noch an unsere Sponsoren richten, ohne deren Unterstützung es nicht möglich gewesen wäre in dieser schwierigen Zeit. Allen voran gilt der Dank selbstverständlich unserem Hauptsponsor, der Firma Beurer. Das Modegeschäft Kolibri hat wieder wunderschöne Taschen für Euch kreiert, ist Namenssponsor des 2. Laufs und stellt seinen Laden für zwei Sonderausgaben zur Verfügung. Mit dabei ist auch wieder die Schmuckmanufaktur Ehinger-Schwarz, nach der der 1. Lauf benannt ist. Außerdem sorgen die G+S Apotheken wieder für viele hochwertige Produkte in den Taschen. Aldi Süd und Dietenbronner kümmern sich, dass Ihr genug zu trinken habt und Seeberger steuert einen leckeren Snack bei. TenDance bereitet Euch super vor auf den Lauf. Weiter geht der Dank an Hammer Sport, Bad Blau, Bildwerk 89, Oh My Waffle, Kultbohne, AOK, Radio 7, Gold Ochsen, Eisrausch und Fruchtrausch, Südwest Presse, Settele, Schuhhaus Ratter, Moser Event Plus. Außerdem bedanken wir uns bei unseren Premium-Partnern Beurer und der Sparkasse Ulm.

Spende

Klimaschutz beim Beurer-Frauenlauf:

3000 für das Klimaschutzprojekt „Cool Running“ für den Bau einer PV-Anlage und eine Baumpflanz-Initiative

Im Jahr 2020 haben die Veranstalter des Einstein-Marathons und dem Ulmer Frauenlauf das Klimaschutzprojekt „Cool Running“ gestartet mit dem Ziel, künftig alle Laufveranstaltungen klimaneutral zu gestalten. Dazu spendet der Veranstalter pro Teilnehmer seiner Veranstaltungen 1 Euro für den Klimaschutz. Auch im Rahmen des Ulmer Frauenlaufs werden so 3000 Euro gespendet. Ein Teil davon geht über die Initiative plant-for-the-planet in die Aufforstung von Bäumen und ein Teil geht in den Bau einer Photovoltaik-Anlage, die im Herbst 2021 auf dem Dach des Bad Blau in Blaustein errichtet und in Betrieb genommen werden soll. Freiwillige Spenden von Teilnehmerinnen und Sponsoren gehen ebenfalls in diese Projekte. Ab 2022 werden auch die Teilnehmer*innen mit einem Öko-Euro zusätzlich zur regulären Startgebühr einen zusätzlichen Anteil zu den Klimaschutzprojekten beitragen. Für die Unterstützung durch Partnerfirmen und Teilnehmer bedankt sich der Veranstalter.

 

Zuschauer

Die Haupttribüne und die Blöcke H+I werden für Zuschauerinnen und Zuschauer (max. 5000) geöffnet. Auch Zuschauer dürfen das Donaustadion nur nach Vorzeigen eines 3-G-Nachweises (siehe 3-G-Regeln) und einchecken über die luca App betreten. Ausführliche Informationen zur Umsetzung dieser Maßnahmen, wie und wo Du Deinen 3-G-Nachweis vorzeigen kannst, zur Luca App, zum Kontaktformular etc. findest Du unter www.einsteinmarathon.de/ulmerfrauenlauf/hygienekonzept/
Bitte sorgfältig durchlesen. Vielen Dank für Dein Verständnis.

(Stand 05.09.2021 Änderungen vorbehalten)